Begegnungsfest Jugendzentrum Saftladen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Jugendzentrum SAFTLADEN organisiert das „Begegnungsfest – Ein interkulturelles Familienfest“. Dieses findet am Sonntag den 07. August

2016 von 14:00 – 22:00 Uhr statt.

 

Die Idee für dieses interkulturelle Fest bekamen wir, aufgrund der vergangenen und aktuellen Flüchtlingssituation. Deshalb veranstalten wir ein Fest, bei dem unterschiedlich Kulturen die Möglichkeit haben sich näher kennen zu lernen und deren kulturellen Besonderheiten zu präsentieren. Die Zielgruppen sind Jung und Alt, besonders aber Familien, die bei uns einen schönen Tag mit vielen neuen Eindrücken haben können. Sehr wichtig für uns ist, das jeder Besucher die Möglichkeit hat die Sitten und Bräuche der anderen Kulturen kennen zu lernen.

 

Bei dem Fest soll es ein Kulturprogramm mit unterschiedlichen Bands und Künstlern geben. Diese würden internationale Musik machen und ein buntes Programm anbieten. Dazu sollen die Besucher mit internationalen Schmankerln verköstigt werden.

 

Nun ist es uns natürlich ganz wichtig, dass unsere kulturellen Gemeinden und Gruppen aus Geretsried bei dem Fest mitwirken können. Es soll Ihnen als kulturelle Gemeinde und Gruppe die Möglichkeit bieten sich vor zu stellen und ihre Besonderheiten zu präsentieren.

 

Wie das Mitwirken aussehen könnte, kann mit uns zusammen gestaltet werden und wir sind für viele Ideen offen.

 

Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen und bedanken uns schon einmal für Ihre Mithilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Eva Paulerberg B.A.

stellv. Fachbereichsleiterin

Jugendzentrum Saftladen

 

TRÄGERVEREIN JUGEND- UND SOZIALARBEIT GERETSRIED E.V. – FÜR DICH UND DEINE STADT!

 

Adalbert-Stifter-Straße 15, 82538 Geretsried

Tel.: 08171/51192 – Fax: 08171/349 00 00

eMail: eva.paulerberg@jugendarbeit-geretsried.de, www.jugendarbeit-geretsried.de

 

Geschäftsführer: Rudi Mühlhans, Vorstand: Kerstin Halba (Vorsitzende)

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.